Kontakt

Zahnschienen

Transparente Zahnschienen aus Kunststoff, sogenannte Aligner, eignen sich zur unauffälligen Korrektur leichter und mittlerer Fehlstellungen. Sie sind sehr dezent und eine ästhetische, metallfreie Alternative zu vielen herkömmlichen Zahnspangen.

Das Behandlungsprinzip beruht darauf, dass die Zähne schrittweise in die gewünschte Endposition bewegt werden. Dazu kommen nacheinander verschiedene Zahnschienen zum Einsatz. Die Schienen müssen 24 Stunden getragen werden und sollten nur zur Zahnpflege und zum Essen herausgenommen werden.

Zahnschienen

Kompetenz zählt:
Stephanie Schmid und Dr. Christian Weiger sind beide für die Anwendung der CA® Clear Aligner, Stephanie Schmid ist ebenso noch für das Orthocaps®-System zertifiziert.

Die Vorteile im Überblick:

  • Unauffällige Korrektur:
    Aufgrund des klaren, transparenten Spezialkunststoffs werden Ihre Mitmenschen kaum bemerken, dass Sie eine Zahnschiene tragen.
  • Tragekomfort:
    Die Schienen sind sehr dünn und passgenau, was das Tragen angenehm macht.
  • Schonende Behandlung:
    Im Gegensatz zu herkömmlichen festen Zahnspangen ist die Schienentherapie nahezu druck- und schmerzfrei.
  • Praktisch im Alltag:
    Die Schienen können zum Essen, Trinken oder zur Zahnpflege jederzeit herausgenommen werden.
  • Biokompatibel:
    Die Schienen sind metallfrei – Unverträglichkeiten oder ein Allergierisiko sind äußerst unwahrscheinlich.

Bei ausgeprägten Fehlstellungen sind transparente Keramikbrackets eine sehr unauffällige und ästhetische Alternative.

Menü

089-125986444